Shaytan Productions

shaytan

Einer der faszinierendsten Aspekte am Metal ist definitiv, wie weltumspannend und international die Szene über die Jahre geworden ist: Unbeeindruckt von der mancherorts herrschenden Intoleranz der politischen und religiösen Systeme finden sich in beinahe jedem Winkel unseres Erdenrundes mutige und kreative Köpfe, die den Geist des Metal pflegen und durch ihre ureigene Interpretation um einen weiteren kulturellen Hintergrund erweitern.

So ist es wenig verwunderlich, dass mittlerweile auch arabischstämmige Musiker die Ausdrucksform des Black Metal für sich entdeckt und mit SHAYTAN PRODUCTIONS aus Kanada sogar eine hierauf spezialisierte Labelplattform gefunden haben. Was man sich von Black Metal im Zeichen des (invertierten?) Halbmondes vorzustellen hat, was Labelchef Shahid über die Szene und seine Ziele mit SHAYTAN zu erzählen weiß und nicht zuletzt, was wir zu den aktuellen SHAYTAN-Releases zu sagen haben, könnt ihr in diesem Special nachlesen.

>> Hier findet ihr unsere Reviews zu den Shaytan-Releases:

Dhul-Qarnayn – Jilwah (Single)
Kalki Avatara – Mantra For The End Of Times (EP)
Al-Namrood – Astfhl Al Tha’r
Al-Namrood – Estorat Taghoot
Al-Namrood – حين يظهر الغسق (Heen Yadhar Al Ghasq)

>> Zum Interview mit Labelgründer Shahid …

>> Zum Interview mit AL-NAMROOD …