Der Jahresrückblick 2021 von Justus Ledig

Meine Top-5 der Metal-Alben 2021

  1. Thyrfing – Vanagandr
  2. Panopticon – …And Again Into The Light
  3. Helloween – Helloween
  4. Helheim – WoduridaR
  5. Iron Maiden – Senjutsu

Schlechtestes Metal-Album des Jahres

Vermeide ich offensichtlich geschickt.

Bestes Entmetallisiert-Album des Jahres

Arab Strap – As Days Get Dark

Mein bestes Konzert des Jahres

… und einziges: Thundermother im Schrødingers im Schanzenpark

Bestes Coverartwork des Jahres

Carcass – Torn Arteries

Das Cover von "Torn Arteries" von Carcass

Schlechtestes Coverartwork des Jahres

Running Wild – Blood On Blood

Das Cover von "Blood On Blood" von Running Wild

Mein Newcomer des Jahres

Known Unmind (auch wenn das schon 2020 losging)

Meine Entdeckung des Jahres

Panopticon. Americana & Black Metal, das geht immer. Hier aber besonders gut.

Meine Enttäuschung des Jahres

Pandemie noch immer nicht besser im Griff. Für Hallenkonzerte war ich entsprechend noch nicht so weit.

Überraschung des Jahres

Wir haben einen Podcast!

Mein Song des Jahres

Helloween – Out For The Glory

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein bestes gelesenes Buch

Saša Stanišić – Herkunft

Mein bester gesehener Film

1917

Mein Wunsch / Hoffnung für das kommende Jahr

Pandemie in den Griff kriegen (Sagen wohl alle, ne? Dann nehmen wir doch mal: Viele weitere gute Podcast-Folgen mit mehr spannenden Gästen!)