Twilight: EP „Trident Death Rattle“ kommt im Mai

Die Black-Metal-Gruppe TWILIGHT wird am 1. Mai eine EP mit dem Titel „Trident Death Rattle“ via Ascension Monuments Media in den Handel bringen. Die letzte Veröffentlichung der 2014 aufgelösten Band enthält drei bisher unveröffentlichte Tracks, die während der Aufnahmen zum letzten Studioalbum „III: Beneath Trident’s Tomb“ von 2012 entstanden.

Sanford Parker hat „Trident Death Rattle“ aufgenommen, während Collin Jordan das Mastering übernommen hat. Auf der EP zu hören sind unzer anderem die kreativen Köpfe Jef „Wrest“ Whitehead (LEVIATHAN) an Bass und Drums, Blake Judd (NACHTMYSTIUM) an der Gitarre und Neill „N. Imperial“ Jameson (KRIEG) am Mikro sowie die Indie-Rock-Legende Thurston Moore (SONIC YOUTH) an der Gitarre und Produzent Sanford Parker (BURIED AT SEA, CORRECTIONS HOUSE, MINSK) an den Synthesizern.

„Trident Death Rattle“ – Tracklist:
01. This Road South
02. Weathered Flames
03. No Consequence

Den Opener „This Road South“ könnt ihr euch bereits online anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 11. April 2018 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: