Das Album des Monats Mai …

… ist eine echte Überraschung. Wie aus dem Nichts veröffentlichte MAKE THEM DIE SLOWLY, die neue Band von Mick Kenney (Anaal Nathrakh), am 1. Mai ihr Debüt „Ferox“: digital, in Eigenregie und mit verdammt viel Wums. Doch so brachial und wild „Ferox“ auch klingt – stumpf ist das Album zu keiner Zeit. Die Begeisterung der Metal1.info-Redaktion und ein fulminanter Sieg in der Abstimmung zum Album des Monats Mai war MAKE THEM DIE SLOWLY damit gewiss.

Wir gratulieren!

Zum Review geht es mit einem Klick auf das Albumcover:

 

Ein Interview mit Sänger The Void gibt es hier zu lesen:

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »