Deutsche Albumcharts KW35 mit Saltatio Mortis und Jinjer in den Top 10

Saltatio Mortis konnten mit „Für immer frei (Unsere Zeit Edition)“ auf Platz 2 der offiziellen deutschen Albumcharts einsteigen. Im Oktober 2020 konnten sie mit der originalen Veröffentlichung von „Für immer frei“ sogar die Spitzenposition einnehmen. Mit „Wallflowers“ können auch die Ukrainer Jinjer einen Einstieg in die Top 10 verbuchen und machen es sich auf Rang 7 gemütlich. An der neuen Nummer 1 – „Alles was du brauchst“ von Beatrice Egli – kam allerdings kein metallischer Vertreter vorbei.

Nachfolgend alle für Metal1 relevanten Platzierungen in den offiziellen deutschen Top-100-Albumcharts der KW35 vom 03.09.2021:
02. Saltatio Mortis – Für immer frei (Unsere Zeit Edition) (NEU)
07. Jinjer – Wallflowers (NEU)
11. The Neal Morse Band – Innocence & Danger (NEU)
16. Danko Jones – Power Trio (NEU)
22. Leprous – Aphelion (NEU)
25. Dirkschneider & The Old Gang – Arising (NEU)
27. Nirvana – Nevermind
31. Powerwolf – Call Of The Wild
32. The Rolling Stones – A Bigger Bang, Live in Rio 2006
43. AC/DC – Power Up
53. Type O Negative – Slow, Deep and Hard (NEU)
54. Helloween – Helloween
63. Rammstein – Rammstein
70. TesseracT – Portals (NEU)
74. Queen – Greatest Hits
80. Queen – The Platinum Collection – Greatest Hits I, II & III
96. Warkings – Revolution
99. Ex Deo – The Thirteen Years of Nero (NEU)

Saltatio Mortis Für immer frei Unsere Zeit Edition Charts Platz 2

Jinjer Wallflowers Charts Platz 7


Geschrieben am 3. September 2021 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: