Die Apokalyptischen Reiter: neues Album für 2021 angekündigt

Bereits gestern teaserten DIE APOKALYPTISCHEN REITER via Facebook und Instagram ein neues Album für 2021. Noch ist nicht viel bekannt außer einem Mini-Snippet, das hinter dem Teaser liegt.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

Die Band unterschrieb zudem erneut bei Nuclear Blast, nachdem man kurzzeitig zu überlegen schien, ein neues Album über ein eigenes Label zu veröffentlichen. Die Band dazu:

„Nach unserem letzten Album war der alte Deal mit Nuclear Blast ausgelaufen und wir haben tatsächlich fast drei Jahre überlegt, wie es weitergehen soll. Es standen viele Optionen im Raum, auch die, ein eigenes Label zu gründen. Aber als bekennende do-it-yourself Band ohne Management, die ohnehin schon viel zu viel um die Ohren hat, haben wir uns letztlich dagegen entschieden und wieder bei Nuclear Blast unterschrieben. Auch wenn sich im Label vieles verändert hat und langjährige Weggefährten nicht mehr mit an Bord sind, viele Telefonate und Vertrauen bildende Treffen legten letztlich die Grundsteine für eine weitere Zusammenarbeit. Bereits seit 2018 schreiben wir am Nachfolger von „Der Rote Reiter“. Wir haben uns bewusst keinen Termin gesetzt, sondern ließen dem Album die Zeit, zu wachsen und Gestalt anzunehmen. Aktuell haben die Aufnahme-Sessions in Hamburg bereits begonnen, die Recordings werden sich aber sicher noch bis Ende des Jahres hinziehen.“

Der Rote Reiter„, das aktuellste Album der REITER, erschien bereits 2017. Details zum Nachfolger sollen in Kürze folgen.

 

Zur Facebook Seite »