The Ghost Inside: Schwerer Unfall

Die Hardcore-Band THE GHOST INSIDE war am Mittwochabend mit ihrem Tourbus in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Der Bus prallte bei El Paso mit einem LWK zusammen, beide Fahrer starben. Auf ihrer Facebook-Seite berichtet die Gruppe, dass Band und Crew teilweise verletzt wurden, aber am Leben sind. Zwei Musiker mussten mit einem Helikopter ins Krankenhaus gebracht werden.

Alle restlichen Termine der US-Tour wurden abgesagt. Es wurde eine Aktion ins Leben gerufen, die die Band unterstützen soll die Krankenhauskosten und das Begräbnis des Busfahrers zu bezahlen.

Zur Facebook Seite »