Accept setzen Album-Aufnahmen fort

Nachdem die Teutonenstahl-Veteranen ACCEPT die Aufnahmen zum Nachfolger des 2017 erschienenen „The Rise Of Chaos“ aufgrund der COVID-19-Pandemie unterbrechen mussten, setzt die Truppe die Arbeit an ihrem nächsten Album nun fort. Dabei arbeitet die Band aus der Entfernung im jeweiligen Heimstudio, wobei Produzent Andy Sneap (u.a. Testament, Exodus) in seinem Studio im britischen Derbyshire für den letzten Schliff zuständig ist.

Das bisher noch unbetitelte neue ACCEPT-Album wird die erste Veröffentlichung der Band ohne Bassist Peter Baltes sein. Baltes verließ die Formation 2018 und wurde durch Martin Motnik ersetzt. Zudem ist es das erste Studio-Album der Band seit Gitarrist Philip Shouse dazustieß.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »