Humanity’s Last Breath verschieben Headliner-Tour

Nachdem das Großveranstaltungsverbot bis Ende Oktober verlängert wurde und bezüglich der Corona-Pandemie noch lange kein Land in Sicht ist, werden nun schon die ersten für den September geplanten Touren verschoben. So haben sich die schwedische Death-Metaller von HUMANITY’S LAST BREATH dazu entschlossen, ihre Headliner-Tour in den April 2021 zu verschieben. Mit von der Partie bleiben dabei die bereits angekündeten Support-Acts BLACK TONGUE und CABAL. Die neuen Termine könnt ihr dem Poster entnehmen. Wir hoffen, dass bis dahin die Konzerte wieder wie gehabt stattfinden können.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 24. Juni 2020 von


Alle News vom heutigen Tag


Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: