Mark Cross kündigt neues Projekt an

Schlagzeug-Veteran MARK CROSS (u.a. Firewind, Helloween, Tainted Nation, Scorpions) startet ein neues Abenteuer. Mit dabei ist ein Team alter Kollegen, die ihn unterstützen sein „Best Of His Works“-Set von Bands und Künstlern, mit denen MARK CROSS früher gearbeitet hat, auf der Bühne zu präsentieren.

Der Schlagzeuger kommentiert: „Es ist noch alles sehr frisch, bekommt aber jetzt schon gutes Feedback. Kurz gesagt, nach etwas längerer Pause wird es Zeit wieder auf die Bühne zu kommen.  Live zu spielen bedeutet mehr, macht mehr Spaß und ergibt auch mehr Sinn, als Tausende von Euros in neue Musik zu investieren, die das Publikum eh kaum erreicht.  Diese Show handelt nicht nur vom Trommeln, es spielt natürlich eine große Rolle, sie konzentriert sich aber hauptsächlich auf eine vielseitige Setlist.  Mit dem geplanten Line-up wird das ein großartig klingendes und unvergessliches Erlebnis. Es ist schön, so vielseitige Songs zu spielen und mit supertalentierten Musikern zu arbeiten, die damals auch an diesen Projekten beteiligt waren. Das Line-up und den Bandnamen werde ich Euch sehr bald verraten! Horns and thumbs up people!“

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »