Metal Allegiance unterschreiben Vertrag

Unter dem Namen METAL ALLEGIANCE haben sich – nach einigen Live-Auftritten mit einer Vielzahl verschiedener Mit- und Gastmusikern – David Ellefson (Megadeth), Mike Portnoy (The Winery Dogs) und Alex Skolnick (Testament) zu einem festen Bandkern zusammengeschlossen, wobei sie weiterhin mit Hauptinitiator Mark Menghi zusammenarbeiten werden. Die Gruppe hat mit ihrem Konzept nun Nuclear Blast Entertainment überzeugen können, wo das Debüt der Band im kommenden Herbst erscheinen wird. Auch das neue Material der Gruppe wird wiederum mit vielen Gastmusikern aufgenommen werden – Namen sollen demnächst genannt werden.

Der Chef von Nuclear Blast Entertainment, Monte Connor, kommentiert das Zustandekommen des Vertrages wie folgt:

„Ich bin unglaublich glücklich, mit legendären Musikern und persönlichen Helden wie David Ellefson, Alex Skolnick und Mike Portnoy sowie METAL ALLEGIANCE-Gründer Mark Menghi arbeiten zu können. Die Jungs haben eine bemerkenswerte und vielfältige Platte geschrieben, die 100% purer Metal ist und für die sie sich einige klasse Gastsänger und Lead-Gitarristen mit ins Boot geholt haben, um ihr eine epische, fetzige Gewand (?) zu verpassen – allein die Leads des Album reichen aus, um die Leute wegzublasen!“, schwärmt Nuclear Blast Entertainment-Chef Monte Connor. „Möglicherweise ist das coolste daran, dass in der Vergangenheit ähnlich strukturierte Projekte nur Studio-Erzeugnisse waren, METAL ALLEGIANCE waren allerdings zuerst als Tour-Kombo unterwegs und haben sich jetzt auf natürliche Art und Weise zu einer Studio-Band, die Alben produziert, entwickelt. Ich bin den Jungs sehr dankbar dafür, dass sie sich mich und das Nuclear Blast-Team als Zugpferd (?) ausgesucht haben, um ihre Musik auf die Massen loszulassen.“

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »