Interview mit Mark Hunter von Chimaira

Die Jungs von CHIMAIRA sind ziemlich offen, was ihre Meinung angeht. Keine Angst vor Vergleichen, Kritiken oder sonstwas sind typisch für die junge Band. Dies wollten wir uns zu Nutzen machen und haben Shouter Mark Hunter kontaktiert und ihn um ein Interview gebeten.

Kannst du uns einen kleinen Einblick in euer kommendes Album geben?
Das neue Material ist die beste Musik, die wir je gemacht haben! Es ist schneller, härter und besser!

Gibt es Pläne für eine Deutschlandtour nächstes Jahr?
Wir hoffen es! Unser letzter Tourplan hat total upgefucked. Wir wollten überall auch außerhalb der USA spielen, doch bekamen gute Angebote nur für die Zeit, in der wir gerade in den USA tourten und danach war es einfach wieder an der Zeit ein neue CD aufzunehmen!

Die Mythenfigur der Chimäre war mit Sicherheit keine Schönheit und wurde schließlich ermordet. Wieso habt ihr eure Band CHIMAIRA genannt?“
Wir nahmen den Namen wegen der Beschreibung des Biestes! Eine Kreatur die aus verschiedenen Tieren besteht und somit zu einem Monster wird. Wir sind sechs verschiedene Monster die zu einem Metal Monster werden!

Wann und wie bist du zum singen bzw. shouten gekommen?
In Bands zu singen begann ich im Jahr 1995. Ich ging in ein Studio und wollte einen Song aufnehmen, hatte aber niemanden für den Gesang. Der Song war nur so zum Spaß als sagte ich mir scheiß drauf und begann zu singen. Eine Menge Leute die bei den Aufnahmen dabei waren mochten meine Stimme und fragten mich ob ich für ihre Bands singen würde.

Gab es Bands zu denen ihr auf Touren ein gutes Verhältnis aufgebaut habt?
Ja, fast alle der Bands! Wir sind gute Freunde geworden – mit jedem! Slayer, Spineshank, Ill Nino, Sacrifix, Sw1tched – wer auch immer!

Es wird oft gesagt, CHIMAIRA sei ein Mittelding zwischen Slipknot, Soulfly und der Fear Factory mit Industrial-Elementen. Wie würdet ihr euren Stil definieren?
Ich sage einfach, wir sind Metal. Früher hörte man Metal, weil man eine Band hörte, die wirklich Metal war. Man kann mir nicht erzählen, Metallica hörte sich nicht so an wie Venom oder sogar Slayer. Es war unerheblich. Heutzutage kritisiert jeder nur noch versucht jede neue Band zu kategorisieren. Ich denke, dass ist einfach schwul. Wir sind schlicht und ergreifend Metal.

Was haltet ihr von all diesen New Metal Diskussionen? Wie steht ihr zum New Metal? Slipknot, die neben euch auch von Roadrunner produziert werden, erklärten Limp Bizkit zu ihrem Erzfeind. Auch Soulflys Max Cavalera lässt kein gutes Wort mehr an Fred Durst. Was denkt ihr über diese ganze Szene?
Ich halte mich aus diesem Ärger und diesen Spielchen einfach raus. Wenn Limp Bizkit erfolgreiche Radiosongs schreiben und reich werden wollen, sollen sie das doch tun. Es ist ihre Sache und was kümmert mich das? Ich habe sie nie getroffen.

Eure Webseite, chimaira.com präsentiert dem Fan den vollen Umfang an News und Infos. Alles in allem sieht es sehr fanfreundlich aus. Gab es schonmal unangenehme Fans, die versuchten eure Fanfreundlichkeit auszunutzen?
Nein, CHIMAIRA-Fans sind die besten. Scheiß auf den Rest.

Was haltet ihr vom Internet und seinem unaufhörlichem Wachstunsprozess? Seid ihr oft online und womit verbringt ihr die meiste Zeit online?
Ich bin oft online. Ich finde es toll, über unser Forum mit Fans zu kommunizieren. Desweiteren besuche ich oft Online-Magazine wie theprp.com oder Blabbermouth.

Viele sagen, CHIMAIRA sei ein zweitklassiger Fear-Factory-Klon. Schätzungsweise ärgert euch das, wenn ihr so etwas hört oder lest? Wie steht ihr zu diesem zweifelhaften Vergleich?
Nun, meine erste Reaktion auf sowas ist, dass ich lachen muss. Der einzige Grund zu diesem immerwährendem Vergleich ist, dass unser Schlagzeuger ist einer von wenigen neben Fear Factorys Raymond, der Double Bass spielen kann. Wir spielen es mal hier und da, während Fear Factory den Double Bass immer einsetzt. Jeder versucht immer, ein Kritiker zu sein. Man könnte auf die Straße gehen und einem alten Mann Heavy Musik vorspielen, die er nicht kennt. Er würde sagen, es hört sich an, wie Metallica. Das kommt dadurch, dass das die einzige Metalband ist, von der jeder schon einmal gehört hat. Man versucht dann, das neuere Material mit etwas zu vergleichen. So ist das auch bei uns. Wir würden solchen Leuten nichts sagen, also würden sie uns mit irgendetwas vergleichen. Wenn ein Kritiker sagt, “CHIMAIRA hört sich wie ein Mix aus FF, Slipknot, Deftones, Slayer, Incubus, Metallica, Carcass…etc“ an, was würde dir das sagen? Wir hören uns nicht so an, wie diese Bands, aber mir sagt das, dass die Fans dieser Bands uns wahrscheinlich mögen würden. Man kann einfach nicht eine Fear Factory Scheibe hören, danach unsere und dann nicht wissen, wer wer ist.

Was wäre, wenn du kein Rockmusiker geworden wärst – wo denkst du, würdest du dann jetzt stehen? Warst du gut in der Schule? Und womit hast du dich vor der Musik beschäftigt?
Ich habe eine Bar betrieben und würde immernoch das selbe tun, wäre ich nicht in einer Rockband. Viel Geld verdienen und viele Weiber aufreißen. Sieht aber jetzt mehr nach dem Gegenteil aus, seit ich in einer Rockband bin.

Wart ihr schon einmal in Deutschland mit der Band?
Nein, aber wir können es kaum erwarten, zu kommen.

Bitte findet abschließend noch ein paar Worte für unsere deutschen Leser.
Wir würden wirklich gerne in Deutschland touren. Freunde, die durch Deutschland tourten, erzählten uns, wie ihr alle mitgeht und dass ihr uns lieben würdet. Wir sind sehr aufgeregt, bald für euch zu spielen. Bitte seit geduldig und erzählt es weiter. Wir werden uns bald sehen!

Zu guter Letzt noch ein kleines Wortspiel. Was sind die ersten Gedanken, die euch bei den folgenden Worten kommen:

Alkohol: Jager
Liebe: Und Basketball
Sex: Fleisch
Sport: Jai Alai
Krieg: David Schwimmer
Politik: Metallica
Autos: Oldies
Oldies: Abendessen

Geschrieben am

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: