Billy Bragg

  • Rosengarten am Pöstlingberg, Linz
  • 11. August 2017

Egal, in welcher Stadt: Im Sommer ist es immer noch am Schönsten. Das denkt sich wohl auch der Posthof in Linz, der mit seinen POSTHOF SUMMER SESSIONS im Rosengarten einen zusätzlichen Anreiz schafft, der Stahlstadt an der Donau einen Besuch abzustatten. Am  Pöstlingberg über den Dächern der Stadt werden im Juli und August vier Konzerte stattfinden.

Den Anfang macht CAT POWER solo am 9. Juli, der AXEL PRAHL & DAS INSELORCHESTER am 19. Juli nachfolgen werden. Die Kleinkunst von DA BILLI JEAN IS NED MEI BUA können Besucher am 24. Juli bewundern.

Ein besonderes Highlight ist das Solo-Konzert von BILLY BRAGG, der am 11. August die Sommerfeierlichkeiten abschließen wird. In Zeiten von Brexit, Donald Trump und rechtspopulistischen Tendenzen weltweit ist die politische Botschaft des Singer-/Songwriters 2017 leider so aktuell wie zu Margaret Thatchers Zeiten. In Linz wird er dies mit einer Soloshow unter Beweis stellen, auf der er unter anderem sein 2016 gemeinsam mit Joe Henry aufgenommenes Album „Shine A Light: Field Recordings From The Great American Railroad“ präsentieren wird.

Karten für BILLY BRAGG gibt es im Vorverkauf für 25 Euro (zzgl. VVK-Gebühr), an der Abendkasse für 30 Euro zu kaufen.

Alle weiteren Informationen zu den POSTHOF SUMMER SESSIONS findet ihr hier.

Metal1.info wird für euch vom Konzert von BILLY BRAGG berichten!

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: