Brutal Assault: The Dillinger Escape Plan und Weitere bestätigt

DAs tschechische BRUTAL ASSAULT OPEN AIR hat erneut mit starken Namen sein Billing verstärkt. Neu dabei sind THE DILLINGER ESCAPE PLAN sowie die amerikanischen Post-Hardcoreler TOUCHÉ AMORÉ, die französischen Black Metaller ANTAEUS, die Melodic-Metalcoreler EVERGREEN TERRACE. Ihren Neofolk werden ROME präsentieren, während die Djent-Band SIKTH nach fünf Jahren Bandpause auf dem Brutal Assault auftreten werden. Fans modernen Progressive Metals bedienen VILDHJARTA. Zu guter Letzt macht die Post-Punk-Legende KILLING JOKE nach der Absage 2013 in diesem Jahr einen neuen Anlauf, das Brutal Assault zu beehren.

Zur offiziellen Website »

Geschrieben am 5. März 2015 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: