Travis Barker (Blink 182) meldet sich nach medizinischem Notfall

BLINK-182-Schlagzeuger Travis Barker hatte eine lebensbedrohliche Bauchspeicheldrüsenentzündung, die ihn letzte Woche ins Krankenhaus gebracht hat. Am Wochenende gab Travis dazu via Twitter eine Erklärung ab:

„Ich bin am Montag zu einer Endoskopie gegangen und habe mich großartig gefühlt. Aber nach dem Abendessen bekam ich unerträgliche Schmerzen und bin seitdem im Krankenhaus. Während der Endoskopie wurde mir ein sehr kleiner Polyp in einem sehr sensiblen Bereich, der normalerweise von Spezialisten behandelt wird, entfernt, der unglücklicherweise eine wichtige Drainage der Bauchspeicheldrüse beschädigte. Dies führte zu einer schweren, lebensbedrohlichen Bauchspeicheldrüsenentzündung. Ich bin sehr, sehr dankbar, dass es mir dank intensiver Behandlung derzeit viel besser geht.“

Gute Besserung!


Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.