Virtual Symmetry kündigen neue Platte an

Die schweizerisch-italienischen Progressive-Metaller VIRTUAL SYMMETRY haben Details zu ihrer kommenden Platte bekanntgegeben. Das Album wird unter dem Titel „Exoverse“ am 30. Juni 2020 erscheinen. Von der Tracklist, den beteiligten Gastmusikern und dem Artwork kann man sich bereits ein Bild machen:

Tracklist:
01. Entropia
02. XI
03. Odyssey
04. Vortex
05. Exodus
06. Remember
07. Safe
08. Exoverse Suite

Gastmusiker:
Thomas Lang – Schlagzeug
Jordan Rudess – Keyboard (Tracks 01, 08 und ein „Geheimtrack“)
Tom S. Englund – Gesang (Track 05)
Simone Campete – Orchester (Tracks 01, 02, 04, 05, 07, 08)
Sinfonietta Consonus – Symphonieorchester (Tracks 03, 06, 08)
Ruben Paganelli – Saxophon (Track 06)
Jennifer Vargas – Sopran (Track 06)
The Nuvoices Project – Gospelchor (Track 08)

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 26. Mai 2020 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: