Pallbearer präsentieren „Cinema“-Version der aktuellen Video-Single

Zu ihrer jüngst veröffentlichten Single „Forgotten Days“ mitsamt Video haben die US-Doomer PALLBEARER nun eine alternative Schwarz-Weiß-Kino-Version nachgelegt. Der Track stammt vom gleichnamigen, vierten Studioalbum, das am 23. Oktober via Nuclear Blast Records in den Handel kommt.

Sänger und Gitarrist Brett Campbell kommentiert das von Ben Meredith inszenierte Video: „Als Ben uns diese alternative Version des Videos ‚Forgotten Days‘ schickte, waren wir sofort hin und weg, wie eine einfache Farbveränderung und Verschiebung des Seitenverhältnisses die Stimmung der Geschichte verändert hat. Diese cinematische Version ist voller drückender Klaustrophobie und vertieft das Gefühl des Unbekannten, das in den Schatten des Geistes lauert, indem es von Farbe befreit wird. Wir freuen uns, es heute mit euch zu teilen.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die ursprüngliche Version gibt es hier zu sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 21. Juli 2020 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: