Ska-P geben letzten Festival-Gig im Ruhrpott

Die 1994 in Madrid gegründete Ska-Punk-Institution SKA-P löst sich auf – und gibt ihren letzten Festival-Gig in Deutschland. Die Band ist für ihre Abschiedsshow auf dem Ruhrpott-Rodeo bestätigt, das vom 30. Juni bis zum 2. Juli auf dem Freigelände am Flughafen Schwarze Heide in Hünxe/Bottrop stattfindet. „SKA-P sind über die Jahre sowas wie alte Bekannte des Rodeo geworden, umso mehr freuen wir uns, dass sie sich für ihre Abschiedsshow das Rodeo ausgesucht haben!“, teilt der Veranstalter mit.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert