Roadburn enthüllt weitere Bands und Infos für 2022

Die Veranstalter des ROADBURN FESTIVALS haben weitere Künstler*innen für die 2022er Auflage enthüllt. So wird das französische Psych-Trio SLIFT als zweite Artists in Residence neben den bereits zuvor bestätigten FULL OF HELL in Erscheinung treten. Die Combo wird insgesamt dreimal auftreten, darunter einmal gemeinsam mit dem französischen Musiker Etienne Jaumet (Zombie Zombie).

Pelagic Records werden ein Label-Showcase veranstalten. Geplant sind dabei Auftritte von LUSTMORD, KARIN PARK (sowohl beide solo als auch eine Kollaboration), ÅRABROT, YEAR OF NO LIGHT, LLNN, BRUIT ≤ und OSLO TAPES.

Weitere Bestätigungen sind:
DIE WILDE JAGD
TAU & THE DRONES OF PRAISE
HANGMAN’S CHAIR mit REGARDE LES HOMMES TOMBER
WARHORSE
HUNTSMEN
FIVE THE HIEROPHANT mit WYATT E. und MC SLICE (Kollaboration “Atonia”)

Der künstlerische Leiter Walter Hoeijmakers kommentiert:
“Mit unserer letzten Ankündigung, bevor das Jahr 2021 zu Ende geht, sind wir sehr stolz darauf, dass Pelagic nach seinem virtuellen Redux-Showcase Anfang des Jahres erneut am Roadburn teilnehmen wird. Und wir wissen, dass SLIFT unseren psychedelischen Horizont mit drei Shows als Artist-in-Residence erweitern werden. Außerdem geben wir diese Ankündigung in der Hoffnung ab, dass wir 2022 wieder voll und ganz auf internationale Tourneen für Festivals und Clubshows gehen werden und wir im April alle zusammen sein und feiern können. Wir wünschen euch frohe Festtage und hoffen, dass ihr euch auf das Roadburn Festival 2022 genauso freut wie wir. Vielen Dank für eure anhaltende Unterstützung, euren Glauben und euer Vertrauen.”

Das ROADBURN FESTIVAL soll vom 21. bis 24. April 2022 im niederländischen Tillburg stattfinden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert