Memoriam entern Studio, Album im März 2021

Die britischen Death-Metaller MEMORIAM haben sich ins Studio begeben, um ihr viertes Album „To The End“ aufzunehmen. Die Aufnahmen finden mit Russ Russell in den Parlour Studios statt, wo die Band auch schon ihre vorige Platte „Requiem For Mankind“ aufgenommen hat. Mit an Bord ist der neue Drummer Spike T Smith.

MEMORIAM kommentieren: „Andy (Whale) musste aufgrund einer langwierigen Schulterverletzung, die beim Schlagzeugspielen einfach nicht besser wird, dauerhaft vom Trommelhocker zurücktreten. Er hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht und versuchte, weiter zu spielen, aber es beeinträchtigte ihn so sehr beim Spielen, dass er keine andere Wahl hatte, als sich auf absehbare Zeit davon zurückzuziehen. Spike in unseren Kreis aufzunehmen, bringt die Rhythmusgruppe von Sacrilege wieder zusammen. Frank und Spike haben seit Mitte der achtziger Jahre immer wieder zusammen gearbeitet, so dass er sehr gut zu Memoriam passt. Auf dem Album werden seine immensen Fähigkeiten als Schlagzeuger unter Beweis gestellt, und er bringt eine ganz neue Dynamik in den Sound der Band. Wir können es kaum erwarten, dass ihr ihn auf dem fertigen Album hören werdet.“

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »