The Rolling Stones: Nächstes Live-Album in den Top Ten

Mit ihrem Live-Album „Bridges To Bremen“ konnten THE ROLLING STONES in dieser Woche Platz sechs der deutschen Albumcharts erreichen. Die Show fand am 2. September 1998 im Weserstadion vor 40.000 Zuschauern statt. Für die britischen Urgesteine ist es hierzulande die 42. Top-Ten-Platzierung in dieser Liste. Zusätzlich konnten in Deutschland 15 Singles die ersten zehn Ränge erreichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Neueinsteiger der Woche:
8. Frei.Wild – Unsere Lieblingslieder
12. Hollywood VampiresRise
14. The Raconteurs – Help Us Stranger
20. Memoriam – Requiem For Mankind
26. Prince – Originals
46. Nitrogods – Rebel Dayz
54. Willie Nelson – Ride Me Back Home
73. Two Door Cinema Club – False Alarm
84. Def Leppard – The CD Collection: Volume Two

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 30. Juni 2019 von Christian Denner


Alle News vom heutigen Tag


Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: