As I Lay Dying: Tim Lambesis aus Gefängnis entlassen

Fans der US-Metalcoreler AS I LAY DYING werden sich sicher daran erinnern, dass deren Frontmann Tim Lambesis 2014 zu sechs Jahren Haft verurteilt wurde. Der Grund war, dass er in Folge eines Sorgerechtsstreits versucht hatte, einen Auftragskiller zu engagieren, der seine Frau ermorden sollte.

Wie US-Medien nun bekanntgaben, wurde Tim Lambesis vorzeitig am 17.12.2016 auf Bewährung entlassen.

Glaubt man den Aussagen George Lynchs, Gitarrist der Rock-Gruppe Dokken, der AS I LAY DYING persönlich kennt, hat Tim Lambesis sowohl einen Platten- als auch Buchvertrag und wird dementsprechend künstlerisch wieder von sich hören lassen.

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »