Das Album des Monats April …

… heißt „Apoptosis“ und stammt von den amerikanischen Tech-Deathern ALLEGAEON. Mit ihrem Händchen für anspruchsvolle und doch sehr eingängige Riffs konnten sie nicht nur bei ihren Fans, sondern auch bei unserer Redaktion punkten. „Apoptosis“ ist gespickt mit famosen Melodien, tollen Solos und bietet neben geballter Energie auch immer wieder verspielte Verschnaufpausen. Wir gratulieren!

Das Review ist ganz einfach über einen Klick auf das Cover zu erreichen: