Deutsche Albumcharts KW52 mit metallischer Zurückhaltung

Zwischen den Jahren ist es ruhig um metallische Neueinsteiger in den offiziellen deutschen Albumcharts – in der letzten Woche des Jahres 2021 gibt es einfach keine. Das ist aber auch nicht verwunderlich, da es an und um die Weihnachtsfeiertage keine namhaften, relevanten Releases gab. Nur HYPOCRISY schaffen mit „Worship“ den Wiedereinstieg, nachdem sie in KW48 bereits auf Platz 16 landen konnten. Platz 1 holt sich Philipp Burger mit „Kontrollierte Anarchie“, ansonsten tummeln sich in den Top 10 wie in den vergangenen Wochen vor allem Abba, Adele, Helene Fischer, Ed Sheeran, Santiano und Volbeat.

Nachfolgend alle für Metal1 relevanten Platzierungen in den offiziellen deutschen Top-100-Albumcharts der KW52 vom 31.12.2021:
10. Volbeat – Servant Of The Mind
19. Die Ärzte – Dunkel
28. Queen – Greatest Hits
29. Nirvana – Nevermind
32. Iron Maiden – Senjutsu
43. Broilers – Santa Claus
47. AC/DC – Power Up
52. Pink Floyd – The Dark Side Of The Moon
61. Queen – The Platinum Collection – Greatest Hits I, II & III
63. Exodus – Persona Non Grata
68. Hypocrisy – Worship (NEU)
83. Pink Floyd – The Wall

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.