Ex-Amon Amarth Projekt: Blood Mortized – Album im Frühjahr

Die Band BLOOD MORTIZED mit AMON AMARTH – Gründungsgitarrist Anders Hansson (zu hören auf dem 1996er „Sorrow Throughout The Nine Worlds“ und auf dem 1998 veröffentlichtem Album „Once Sent From The Golden Hall“) werden ihr selbstbenanntes Debüt via Vrykoblast Productions im Frühjahr 2009 rausbringen.

Drummer Mattias Borgh (CRYPT OF KERBEROS) sprach von 12 Songs die schon aufgenommen wurden, die aber nicht alle den Weg auf die erste Scheibe finden werden, sondern es Vinyl-Exklusiv Tracks geben wird.
Desweiteren war es der Band ein Anliegen einen besonders organischen Schlagzeugsound aufzunehmen und die Solos spontan im Studio zu spielen.

:Zur Website von BLOOD MORTIZEDMyspace


Geschrieben am 31. Dezember 2008 von Sebastian Philipp

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: