Gojira bitten um Spenden für den Regenwald

Mit ihrer neuen Single „Amazonia“ haben GOJIRA nicht nur einen Song veröffentlicht, sondern auch eine Spendenkampagne für die indigene Bevölkerung des Amazonas-Gebiets ins Leben gerufen. Unterstützt wird die „Articulation of Indigenous Peoples of Brazil (APIB)“, die sich für die Umwelt- und Kulturrechte der indigenen Stämme im Amazonasgebiet einsetzt, die immens gelitten haben – Opfer von Abholzung, Landverlust, Zwangsarbeit, Gewalt und Schikanen wurden.

Unzählige prominente Musiker, unter anderem von Bands wie Metallica, haben Dinge für eine Versteigerung zur Verfügung gestellt. Wer über die Homepage von GOJIRA spendet, nimmt zudem an einer Verlosung teil. In einem Video hat die Band die Aktion nun nochmal erklärt:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die Single „Amazonia“ war am 26. März veröffentlicht worden. Auch der Erlös der Single kommt der Organisation „Articulation of Indigenous Peoples of Brazil (APIB)“ zugute.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das neue Album „Fortitude“ kommt am 30. April über Roadrunner und beinhaltet die nachstehenden Titel:

01. Born For One Thing
02. Amazonia
03. Another World
04. Hold On
05. New Found
06. Fortitude
07. The Chant
08. Sphinx
09. Into The Storm
10. The Trails
11. Grind

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 2. April 2021 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: