Grave Digger mitten im Songwriting

Unsere deutschen Landsmänner von GRAVE DIGGER kehrten vor wenigen Tagen von ihren ersten Songwriting-Sessions aus den holländischen Graveyard Studios zurück. Die Atmosphäre war sehr gut, so dass bereits sieben Songstrukturen erarbeitet werden konnten. Im April geht es mit neuen Ideen und frischem Geist zurück in die Graveyards. Mit dem neuen Album wollen sie das Konzept der „Trilogie“, die sie mit „Rheingold“ gestartet und „Liberty Or Death“ fortgesetzt haben, beenden.