Manes lüften Artwork und Tracklist

Im letzten Jahr meldeten sich die Avantgardisten von MANES erstmal mit der Preview eines neuen Songs zurück (Metal1 berichtete), es folgte die Veröffentlichung der Compilation „Teeth, Toes And Other Trinkets“ und ein neuer Plattenvertrag (nachzulesen hier).

Nun präsentieren die Norweger weitere Neuigkeiten zum bevorstehenden Album „Be All End All“: Der Nachfolger von „How The World Came To An End“ (2007) wird ab dem 10. Oktober über Debemur Morti in die Läden kommen und enthält folgende neun Songs:

01. A Deathpact Most Imminent
02. Ars Moriendi (The Lower Crown)
03. A Safe Place In The Unsafe
04. Blanket Of Ashes
05. Broken Fire
06. Free As In Free To Leave
07. Name The Serpent
08. The Nature And Function Of Sacrifice
09. Turn The Streams

Das Cover sieht wie folgt aus:
DMP0116_1000x1000

Zur Facebook Seite »
Alle News vom heutigen Tag

Publiziert am von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.