Manowar legen neu auf …

… und zwar ihre Erfolgsalbum „Warriors Of The World“. Die Neuauflage wird am 28. Juni vollständig remastered und mit einem anderen Bonustrack versehen erscheinen.

Bandleader DeMaio kommentiert: „It was an amazing experience, revisiting this production. There are so many great memories associated with this album, from the recording to the post-production to the many unique live performances. All these experiences go into your work, when you sit in the studio and create a new experience for your fans.“

Tracklist:

01. Call To Arms
02. The Fight For Freedom
03. Nessun Dorma
04. Valhalla
05. Swords In The Wind
06. An American Trilogy
07. The March
08. Warriors Of The World United
09. House Of Death
10. Fight Until We Die
11. House Of Death (recorded live at O2 Academy in Birmingham, UK, March 27, 2011)

 

manowarwarriors10th

Zur offiziellen Website »

Geschrieben am 5. Juni 2013 von

3 Kommentare zu “Manowar legen neu auf …”

  1. Emowikinger

    Moment… Die hatten die Chance, mit The Dawn Of Battle eine B-Seite aus der Ära und einen ihrer besten Songs als Bonustrack da drauf zu frachten und nehmen einen *Livesong*? Nagut, so wirklich wundern tut mich das nicht :D

    1. conaly

      Ja, das fand ich auch recht komisch. Vorallem weil sowohl Dawn of Battle, als auch I Believe eigentlich auf einer späteren Version der WoTW („Gold Edition“) drauf waren. Jetzt hat man die beiden wieder weg gelassen…

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: