Napalm Death im Studio

Die britischen Grindcore-Veteranen von NAPALM DEATH sind wieder im Studio. Das Statement des Frontgrunzers Mark „Barney“ Greenway dazu:

„Wie immer, wenn wir versuchen, uns einen Studiotermin zu überlegen, haben wir einen Dartpfeil auf eine Dartscheibe geworfen. Und leider landete er auf einem Datum, das früher als später war. Es läuft alles gut, wir haben jetzt 10-12 Songs ausgearbeitet. Es wird intensiv, natürlich und wie immer werden wir darauf achten, die Produktion nicht zu eng zu halten. Konzeptionell wird es, generell, eine Erzählung über die Analyse des Lebens sein und es bis zu der Frage generieren: warum können wir nicht die Einfachheit und Schönheit des Lebens genießen und wollen stattdessen immer mehr und weiter kommen? Falls das irgendwie „hippisch“ klingt: mir doch egal!“