The Ocean re-releasen „Fluxion“

Das Debut Album des THE OCEAN COLLECTIVES „Fluxion“, welches 2004 über das Deutsche Label Make My Day Records veröffentlicht wurde, wird über Pelagic Records re-released.

Da die Band mit dem ersten Release niemals zufrieden war, wird Vocalist Mike Pilat die Vocals neu einsingen und der ganzen Scheibe wird sowohl ein neuer Mix (Scratch), als auch ein neues Mastering (Julien Fehlmann) und ein komplett neues Artwork verpasst, welches Martin Kvamme übernimmt.Kvamme erstellte für THE OCEAN schon die Cover für „Aeolian“ (2005) und „Precambrian“ (2007).
Das neue Artwork für „Fluxion“ wird im Stil zu „Aeolian“ gehalten, da die beiden in einer Session aufgenommen wurden und es urspürnglich geplant war beide Scheiben im Doppelpack zu veröffentlichen.

Vorbestellungen werden in kürze über Pelagic Records angenommen und versendet wird das Album schon am 25. März, trotzdem es das Album erst am 12. Mai. in den Läden zu kaufen geben wird. Special Deals via des THE OCEAN Shops soll es auch geben.
Um noch eher in den Genuss des neuen Sounds zu kommen, habt ihr auch die Möglichkeit es während der Tour mit BURST im März/April mitzunehmen.
Für mehr Infos schaut ihr einfach hier.


Geschrieben am 10. Februar 2009 von Sebastian Philipp

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: