Exodus in den Charts

„Blood In, Blood Out“, das neue Album der Thrasher EXODUS, hat reihenweise Einzug in die internationalen Bestenlisten gehalten. In Deutschland ist das neue Werk der Bay-Area-Größen auf Platz 29 eingestiegen.

Die Band äußerte sich folgendermaßen zu den Erfolgen:

„Ich bin überwältigt und freue mich unglaublich darüber, dass EXODUS auf Platz #38 der US Charts gelandet sind. Diese Band macht schon seit über 30 Jahren Musik und das mit unserem zehnten Album zu erreichen, ist wirklich sagenhaft. Ich freue mich für unser Management, unser Label, unsere Booking Agentur und für jeden, der Teil dieses Teams ist. Aber am allermeisten freue ich mich für unsere Fans und wenn ihr uns live seht, werdet ihr nicht enttäuscht sein. Ihr seid eine echte Inspiration und wir werden weitermachen, so lange wir können. Danke an euch alle.“Steve Souza

„EXODUS könnten sich kaum mehr über die Chartplatzierungen freuen, die »Blood In, Blood Out« erreicht hat. Dieses Album ist in vielerlei Hinsicht ein echter Meilenstein für uns und dass die Metalwelt sich so sehr daran erfreut, ist einfach fantastisch! Wir haben uns wirklich den Arsch aufgerissen und die Reaktionen waren besser, als wir es uns jemals erträumt haben! Danke an all unsere Fans, die all dies überhaupt erst möglich gemacht haben!“ Gary Holt

Die Platzierungen im Einzelnen:
Deutschland: #29
Finnland: #30
Schweiz: #30
USA: #38 (Billboard Hard Music Album: #2, Billboard Top Independent Album: #6)
Österreich: #38
Tschechische Republik: #38
GB: #72
Frankreich: # 75
Niederlande: #85
Kanada: #101 (Top Hard Album: #6, Top Current Albums: #86)
Belgien #125 (Flandern #130, Wallonien #82)

Zur offiziellen Website » Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 24. Oktober 2014 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: