Grave Digger bleiben lieber unter sich

GRAVE DIGGER haben sich von ihrem Gitarristen Thilo Herrmann getrennt. Die Begründung kann man in folgendem Statement lesen:

„Hallo Grave Digger Fans,
Leider müssen wir Euch mitteilen, dass wir uns von Thilo Herrmann getrennt haben.Nach der anfänglichen Euphorie über den zweiten Gitarristen stellten sich bei den alten Bandmitgliedern nach und nach erste Zweifel über die Bandsituation ein.
Es gab verschiedene Punkte – von der Platzsituation auf der Bühne bis hin zu musikalischen Aspekten – die unabhängig von allen alten Bandmitgliedern registriert wurden, welche uns schließlich dazu bewogen haben, uns von Thilo wieder zu trennen. Diese Entscheidung wurde einheitlich und im Sinne der ganzen Band getroffen. Die Entscheidung hat nichts mit zwischenmenschlichen Problemen oder ähnlichem zu tun. Thilo ist ein sehr lieber Mensch, von dem wir uns nur schwer getrennt haben.Grave Digger ist ein sehr lange fest eingespieltes Team und da lässt sich ein neuer Musiker erwartungsgemäß schwer integrieren. Auf der Bühne, wo bisher ein eingespieltes Team agierte, konnten wir uns mit einem 6. Mann einfach nicht anfreunden.
Wir wünschen Thilo für seine musikalische und private Zukunft alles Gute.

Metal on
Chris, HP, Stefan, Jens und Manni“