Jon Schaffer (Iced Earth) kündigt ein Buch an

Jon Schaffer, seines Zeichens Urgestein und Frontmann von ICED EARTH, kündigte via Facebook an, bald ein Buch veröffentlichen zu wollen. Das Werk namens „Wicked Words & Epic Tales“ ist aktuell noch für knapp einen Monat ein Crowdfoundingprojekt und soll das erste von mehreren Projekten dieser Art sein. Dafür gründete Schaffer extra den Verlag „Wicked Tales“.

Wicked Words and Epic Tales ist eine Sammlung von Texten, Interviews und Seiten mit Kunstwerken, die Schaffers Arbeit im Laufe der Jahre inspiriert haben. Das Buch ist eine Anthologie von Texten von Schaffer, die seine 35 Jahre des Musikmachens in verschiedenen Projekten umfassen, darunter ICED EARTH, DEMONS AND WIZARDS, SONS OF LIBERTY und PURGATORY. Das Buch hat zwei einzigartige Einbände: einen von Jonboy Meyers und einen von Jim Balent und Roy Young und umfasst über 200 Seiten. Der Bildband enthält auch Originalzeichnungen von einigen der bekanntesten Künstler wie Todd McFarlane, Greg Capullo, Monte Moore und zahlreichen anderen. Das Buch enthält auch eine Audio-CD mit 15 Titeln, die exklusiv mit dem Kauf des Buches in der Deluxe-Edition erhältlich ist. Diese von Schaffer als „A Narrative Soundscape“ bezeichneten Aufnahmen sind eine völlig neu konzipierte Umsetzung der Texte von Iced Earth-Songs, die exklusiv für diese Veröffentlichung erstellt wurden. Der langjährige Partner Jim Morris arbeitete bei diesen Versionen mit Jon Schaffer zusammen.

heißt es in der offiziellen Beschreibung des Buches. Auf der Facebook-Seite von ICED EARTH bietet ein Trailer zu „Wicked Words an Epic Tales“ Details und einige Artworks rund um das Buch und Schaffers weitere Projekte in diesem Bezug.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zur Facebook Seite »

Geschrieben am 18. Juni 2020 von

Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: