Negura Bunget veröffentlichen mit „Zău“ posthum ein letztes Album

Seit Bandkopf und Schlagzeuger Gabriel „Negru“ Mafa, am 21. März 2017 einen tödlichen Herzinfarkt erlitt, sind NEGURA BUNGET Geschichte. Nun erscheint doch noch ein Album: „Zău“.

Nachdem die Schlagzeugaufnahmen für diesen dritten Teil der „Transylvanian Trilogy“ bereits aufgenommen waren, haben die verbliebenen Musiker des damaligen Billings gemeinsam alle Ideen, Demos und Proberaumaufnahmen, an denen sie gemeinsam mit Negru gearbeitet hatten, akribisch zusammengetragen und die Songs fertiggestellt.

„Zău“ wird am 26.11.21 über Prophecy Productions erscheinen – einen ersten Edit des Tracks „Brad“ kann man bereits jetzt hören:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch das Artwork des Albums ist bereits öffentlich: